Willkommen
auf unserer
Homepage

TSV Ottobeuren

Frauen- und Mädchenfussball

B-Mädchen

B-Juniorinnen - Landesliga

 

Allgemeine Informationen

 

Alter U17
Trainer Carina Pelzl
Kontakt bm@tsvo-frauenfussball.de
Trainingszeiten Mo 18.00-19.30 Uhr u. Do 17.00-18.30 Uhr (Hallentraining Mittwoch 16.00-18.00 Uhr)
Trainingsplatz Montag in Ottobeuren, Donnerstag in Hawangen

B-Mädchen BFV Infos

  1. Spiele
  2. Tabelle
  3. Torschützen
Laden...
Laden...
Laden...
next
prev

B-Juniorinnen punktlos in Augsburg

Am vergangenen Samstag reisten die Ottobeurer B-Juniorinnen nach Augsburg. Die „alten Bekannten“ sind schon seit Bestehen der Ottobeurer B-Mädels eiserne Konkurrenz, wenn es um Titel oder Meisterschaften geht. Deswegen war klar, dass es hier ein hart umkämpftes Spiel werden wird.

Die Mädels nahmen sich nach dem spielfreien Wochenende viel vor doch schon mit Anpfiff um 11.00 Uhr kamen sie nicht wirklich ins Spiel. Augsburg nahm Fahrt auf und drückte die Ottobeurerinnen in die eigene Hälfte. Schwaben Augsburg kam immer wieder gefährlich vor das Gästetor und es war in der 14. Minute als Augsburg einen ihrer Spielzüge zum 1:0 vollenden konnte. Ab diesem Zeitpunkt wachte Ottobeuren auf und versuchte, das Spiel in die Hand zu bekommen. Doch an dem 1:0 zur Halbzeitpause gab es nichts mehr zu rütteln.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit versuchte Ottobeuren weiterhin, den Ausgleichstreffer zu erzielen. Doch Augsburg gab nicht nach und kam immer wieder über schnelle Konter auf das Gästetor. Leider war es ein Schuss der Heimmannschaft, der der Torhüterin aus den Händen rutschte und eine freie Spielerin den Ball zum 2:0 versenkte. Von diesem Tor erholte sich Ottobeuren nicht mehr wirklich und es war eine Unachtsamkeit und ein Missverständnis zwischen Abwehr und Torwart, was Augsburg nutzte und den Endstand von 3:0 herstellte.

Mit diesem Spiel wurde die Vorrunde beendet und die Mädels dürfen stolz sein, die Vorrunde auf Tabellenplatz 4 abgeschlossen zu haben. Am Samstag startet man in der Landesliga schon in die Rückrunde. Zu Gast ist der Tabellenerste Geiersthal. Die Mädels haben hier noch eine Rechnung offen und möchten zeigen, dass die Rückrunde auf heimmischen Rasen nicht punktlos begonnen werden will. Anpfiff ist am Samstag den 11.11.2017 um 14:00 Uhr.

facebook_page_plugin