Willkommen
auf unserer
Homepage

TSV Ottobeuren

Frauen- und Mädchenfussball

B-Mädchen

B-Juniorinnen - Bezirksliga Süd

 Mannschaftfoto Mädels

Allgemeine Informationen

 

Alter U17
Trainer Jacqueline Jeske, Sandra Rothärmel, Verena Schmidbauer, Paula Muschik, Kristina Jilek
Kontakt bm@tsvo-frauenfussball.de
Trainingszeiten Mo und Do 17:45 Uhr - 19:15 Uhr 
Trainingsplatz Mo: Günzplatz Ottobeuren, Do: Kunstrasenplatz Ottobeuren

B-Mädchen BFV Infos

  1. Spiele
  2. Tabelle
  3. Torschützen
Laden...
Laden...
Laden...
next
prev

Verdienter Turniersieg für die Ottobeurer B-Juniorinnen

Am Montag den 06.01.2020 reisten die B-Junorinnen des SG/TSV Ottobeuren nach Kaufbeuren zur Allgäuer Hallenmeisterschaft. Mit einem sehr gut aufgestellten Kader ging man motiviert in die erste Partie gegen den uns bekannten SV 29 Kempten. In einem ausgeglichenen Spiel lag man zuerst mit 1:0 hinten, schaffte aber dann vor Abpfiff noch den Ausgleich. Im nächsten Gruppenspiel stand man dem FC Blonhofen gegenüber. Durch die schöne Spielweise der Ottobeurer Mädels konnte man das Spiel mit 3:0 für sich entscheiden und hatte somit 4 Punkte auf dem Konto. Im letzten Gruppenspiel gegen den 1. FC Sonthofen wurden nochmals 4 Tore erzielt. Mit diesen Ergebnissen stand man mit 8:1 Toren und 7 Punkten auf Platz 1 in der Gruppe A. In der Gruppe B sicherte sich der TSV Roßhaupten den zweiten Platz, somit stand das erste Halbfinale fest. Durch die souveräne und schnelle Spielweise des TSVO ließ man dem Gegner keine Chance und holte sich den nächsten Sieg. Mit einem 4:0 Halbfinalsieg im Rücken, ging es ins Finale. Die SpVgg Kaufbeuren konnte das zweite Halbfinale knapp für sich entscheiden und stand somit ebenso im Finale. Im spannenden Finalspiel ging es heiß her. Die Spielweise der Ottobeurer Mädels blieb genauso gut wie in den vorangegangenen Spielen. Dies wurde kurz vor Schluss durch unsere Spielerin Lina Maier belohnt und so hieß es am Ende 1:0 für die SG/TSV Ottobeuren – Turniersieg!

 Für die ersten beiden Plätze geht es nächsten Sonntag den 12.01.2020 nach Wertingen zur schwäbischen Hallenmeisterschaft.

Turnierstart 15:00 Uhr.

Allgäuer HM