Willkommen
auf unserer
Homepage

TSV Ottobeuren

Frauen- und Mädchenfussball

B-Mädchen

B-Juniorinnen - Landesliga

 B Mädels

Allgemeine Informationen

 

Alter U17
Trainer Thomas Stocker
Kontakt bm@tsvo-frauenfussball.de
Trainingszeiten Di und Do 18:45 Uhr - 20:15 Uhr 
Trainingsplatz Kunstrasenplatz Ottobeuren

B-Mädchen BFV Infos

  1. Spiele
  2. Tabelle
  3. Torschützen
Laden...
Laden...
Laden...
next
prev

Einen Punkt erkämpft

Die Landesliga B-Juniorinnen des TSV Ottobeuren mussten am Samstag nach Forstern. Das Hinspiel dominierten die Ottobeurerinnen und konnten das Spiel für sich entscheiden. Doch das Ergebnis der Vorwoche zwischen Forstern und Passau mit 0:0 ließ aufhorchen und somit wurde den Mädels vor Spielbeginn klargemacht, dass das Spiel kein Spaziergang wird.

Schon in den ersten Spielminuten war es ein ausgeglichenes Spiel mit leichtem Feldvorteil für Ottobeuren. Immer wieder kamen die Mädels vor das Tor der Heimelf und in der 14. Minute war es Vanessa Markl die den Ball nach tollem Pass direkt im Tor zum 0:1 versenken konnte. Dieses Tor brachte leider nicht die gewünschte Sicherheit und Forstern übte immer mehr Druck auf das Gästetor aus. Ein Freistoß der Heimmannschaft führte sodann kurz vor der Halbzeit zum Ausgleichstreffer.

In der zweiten Spielhälfte sahen die Zuschauer ein sehr köperbetontes Spiel auf beiden Seiten. Die ForstenerMädels kamen immer wieder gefährlich vor das Gästetor, doch sämtliche Abschlussmöglichkeiten wurden durch die Ottobeurer Abwehr vereitelt. Ottobeuren selber kam zu keinen nennenswerten Chancen und somit endete dieses Spiel mit 1:1.

Forstern war vom Hinspiel her eher als nicht so starken Gegner einzuschätzen, doch sie haben heute mit diesem Spiel gezeigt, dass sie eine Mannschaft sind, die sich in die obere Hälfte der Tabelle spielen will. Das körperbetonte Spiel hat den Mädels viel Kraft gekostet und sie haben sich den Punkt redlich erkämpft. Jetzt gilt es, mögliche Blessuren schnell zu kurieren und im nächsten Spiel am Samstag, 21.04.2018 zu Hause gegen Wacker München drei Punkte zu holen“ so die Trainerin des TSV Ottobeuren.

Nächstes Spiel: Samstag, 21.04.2018 gegen Wacker München in Ottobeuren; Anpfiff: 14:00 Uhr

facebook_page_plugin